Stenden-Alumni haben ihr Netzwerk zur Hand

Modified at: 23-04-2019

In Stenden ist die Verbindung der Absolventen Teil der aktiven Alumni-Politik, die das Programm verfolgt. Marco ten Hoor, Direktor, leitet die Abteilung für Alumni-Beziehungen und entschied sich für Networkapp, um die Online-Verbindung des ehemaligen Hotellos herzustellen. Ziel ist es, mehr als 12.000 Absolventen ein Netzwerk zu bieten, das sie ein Leben lang genießen können. Innerhalb von Networkapp wurde ein Umfeld geschaffen, in dem Menschen angeben, in welcher Stadt und Branche sie arbeiten und wie sie anderen Alumni helfen können. Mit Hilfe einer Social-Media-Kampagne wurde die Community weit verbreitet, um vermisste Alumni zu finden. Eine Alumni-Politik ist dynamisch und endlos. Für Stenden steht die Anbindung der Alumni an die Schule im Vordergrund.

Networkapp richtete eine Community namens „House of Alumni“ ein. Bei ihrem Beitritt wurden die Alumni gebeten, Fragen zu ihrem Profil zu beantworten. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, sich auf den wichtigsten Marken leicht zu finden; neue Verbindungen werden angelegt und alte Verbindungen wiederhergestellt.

Mit der Community des House of Alumni haben die Alumni von Stenden ihr Netzwerk zur Hand.

"Networkapp ist ein wichtiger Faktor bei der Verbindung unserer Alumni weltweit."

Marco ten Hoor- Director, Stenden Hotel Management School